In den Ardennen sind über tausend Kilometer Spazier- und Wanderwege markiert. Diese Schleifen sind so konzipiert, dass sie in wenigen Stunden oder einem Tag zurückgelegt werden können, und bieten unterschiedliche Schwierigkeitsgrade.

Kurzurlaube in allen Gebieten…
Rundgang der beiden Teiche, Mont d'Haurs, der Wanderweg Croix Piot…. Hier finden Sie eine Auswahl von Wanderungen, die vom französischen Wanderverband (FFRP – gelbe Markierungen) identifiziert und aus dem Führer Les Ardennes à Pied entnommen wurden, der insgesamt 46 Routen anbietet (im Buchhandel erhältlich – Neuauflage 2023). Vom Wandern bis zum Sporturlaub, wählen Sie die Spazier- und Wanderwege, die Ihrem Niveau, Ihren Wünschen und der Zeit, die Sie haben, angepasst sind.

...um Interessenzentren herum gebaut
Darüber hinaus finden Sie in jedem Gebiet der Ardennen Sammlungen von Rundgängen, die von Gemeinden, Verbänden, Fremdenverkehrsämtern oder Wandervereinen entworfen wurden. Diese markierten Wege werden manchmal von Informationstafeln begleitet, da sie um ein Thema, ein architektonisches, historisches oder natürliches Zentrum von Interesse herum gebaut sind. In den Fremdenverkehrsämtern der Ardennen sind verschiedene Führer erhältlich.

In der Jagdsaison

Vorsicht während der Jagdsaison! Konsultieren Sie vor Ihren Waldspaziergängen die Website the-hunter-ardennais.com

Sentier du Lac

La chapelle Saint-Roger

La Boucle des Sept-Roches

La Chapelle Saint Roger, variante

Le bois de la Vierge

Sentier des Dues

Sentier de la Demoiselle

Circuit du Viroquois

Sentier de la Linette

la Promenade George-Sand

Sentier des hautes rives

La Roche à Sept-heures

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Registrieren

Teilen Sie diesen Inhalt