in SEMIDE

Église Saint Pierre et Saint Paul

offene Kirche
Die Kirche Saint-Pierre-Saint-Paul befindet sich im Herzen des Friedhofs und im Zentrum des Dorfes. Es hat einen lateinischen Kreuzplan. Sie hat ein gotisches Langhaus und ein Querschiff. Es ist wie die ältesten Häuser, die mit lokalem Material gebaut wurden: Das Gebäude ist mit kalkhaltigem Sandstein für das Kirchenschiff erhöht; Der Glockenturm, die Strebepfeiler des Kirchenschiffs, des Querschiffs und des Chors bestehen aus Sandstein vom Typ Dom-le-Mesnil. Die gesamte Dacheindeckung des Gebäudes besteht aus Schiefer. Im Inneren sind der Boden des Kirchenschiffs und des Querschiffs mit Kalksteinplatten und der des Chors mit einem Schachbrettmuster aus Marmor in drei Farben bedeckt. Die Kapitelle der Vierung und des Chors sind mit Haken und Akanthusblättern geschmückt. Das Buntglasfenster wurde 2002 im Chor eingebaut, hergestellt vom Glasmachermeister Maurice Hendricks nach dem Modell von Katia Henry.
Wir sprechen Französisch

Themes

Ausstattung

Aktivitäten vor Ort

  • Kostenlose Gruppenbesuche
  • Kostenlose Einzelbesuche

Adresse

08400 HALB
Anfahrt

War dieser Inhalt für Sie nützlich?