in APREMONT

Cimetière militaire allemand d'Apremont

Südlich von Fléville und Exermont befindet sich in der Stadt Apremont ein deutscher Friedhof mit 1111 Einzelgräbern. Dieser im November 1915 für die im Argonnenwald Getöteten angelegte Friedhof ist der einzige, auf dem ein Großteil der Grabstätten in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten ist. Sie sehen insbesondere das Grab und die Stele des Kommandanten Baron von Müllenheim-Rechberg, dem Kommandeur des 5. Jägerbataillons, der am 8. April 1916 in Haute-Chevauchée getötet wurde. Auf dem Friedhof befindet sich das Denkmal des 27. Landwher-Regiments.

Dieser Militärfriedhof wurde 2023 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt Grabstätten und Gedenkstätten des Ersten Weltkriegs (Westfront)
Wir sprechen Französisch

Themes

  • Soldatenfriedhof und Mahnmal
  • Geschichte
  • Militär
  • Kriegserinnerungen

Ausstattung

Ausstattung

Adresse

RD 442 (zwischen Binarville und Apremont-sur-Aire)
08250 VORMONT
Anfahrt

War dieser Inhalt für Sie nützlich?