Die Agentur für Tourismusentwicklung der Ardennen startet ihre neue Website  

Im Jahr 2022 erhält die Website ardennes.com der Agentur für Tourismusentwicklung der Ardennen (ADTA) ein Facelifting. Die neue Website entsteht in mobilen ersten et sich anpassendes Webdesign, was bedeutet, dass das Design der Website an das Smartphone-Format angepasst ist. Es integriert aktuelle Kommunikationstrends vollständig, hebt viele visuelle Elemente hervor und bietet gleichzeitig neue Funktionen und Überschriften.  

Dieses einzigartige Touristenportal für das gesamte Gebiet, das in enger Zusammenarbeit mit Fremdenverkehrsbüros über das gemeinsame Touristeninformationssystem (SIT) erstellt wurde, zielt darauf ab, Besucher zu informieren und mehr Touristen anzuziehen und zu verführen.  

Eine innovative, ästhetische und interaktive Website:  

  • Ein einzigartiges Tourismusportal dank der engen Zusammenarbeit der Tourismusbüros. Mehr als 3000 Angebote, auf die auf der SIT verwiesen wird;
  • Eine praktische und benutzerfreundliche Website dank eines einfachen und ergonomischen Menüs;
  • Schneller Zugriff auf Informationen dank drei Abschnitten: Zielort, Roaming und Vorbereitung Ihres Aufenthalts;
  • Eine Website, die das Visuelle betont, um den Internetnutzer zu fesseln und zu verführen;
  • eine Website mobilen ersten et ansprechbar kann von einem Computer, einem Tablet, einem Smartphone konsultiert werden;
  • Touristenbroschüren zum Download verfügbar;
  • Eine mehrsprachige Website (Französisch, Niederländisch, Englisch und Deutsch);
  • Bereiche für Tourismusfachleute, Gruppen und die Presse.

Die Neuheiten:  

  • Hervorhebung von Roaming mit insbesondere verfügbaren und herunterladbaren Wander- und Mountainbikerouten;
  • Ein Abschnitt „Buchen“, der die Online-Buchung von Unterkünften, Aufenthalten und Aktivitäten ermöglicht;
  • Eine „Social Wall“, die auf der Startseite und auf einen Blick die von ADTA in sozialen Netzwerken geposteten Instagram-Veröffentlichungen präsentiert;
  • Hervorheben des Ökotourismus durch den Abschnitt „Meine verantwortungsvollen Ferien“.

Die Ziele:  

  • Erhöhen Sie die Besucherzahlen. 
  • Verbesserung des touristischen Angebots des Gebiets.  
  • Schlagen Sie ein Tool vor, das den aktuellen Kommunikationspraktiken entspricht, indem Sie Roaming, sozialen Netzwerken und Reservierungen einen herausragenden Platz einräumen. 
  • Stellen Sie Tourismusfachleuten alle nützlichen Ressourcen für die Umsetzung ihres Tourismusprojekts zur Verfügung. 

In Zahlen:  

  • 2021: 480 Unique Visitors und 000 Millionen Seitenaufrufe;
  • Besucherprofil: Frankreich (74%), Belgien (19%), Niederlande (6%), andere (1%);
  • Mehr als 76 Abonnenten der Facebook-Seite Tourismus in den Ardennen unter 000er Juni 2022;
  • Mehr als 10 Abonnenten der Instagram-Seite @ardennestourisme beim 600er Juni 2022 .

Besuch www.ardennes.com !  

War dieser Inhalt für Sie nützlich?