Anlässlich des Starts ihrer neuen Website führt die Agentur für Tourismusentwicklung der Ardennen seit Anfang Juni digitale Werbekampagnen durch, um qualifizierten Traffic für die neue Website zu schaffen und somit Sichtbarkeit zu generieren.

Das Hauptziel dieser Aktionen besteht darin, die Sichtbarkeit und Bekanntheit der Ardennen im Internet zu erhöhen. Im Jahr 2021 gab die ADTA im Rahmen des Ardenne Destination Pact, unterstützt von der Region Grand Est, ein Paket von 16 Werbevideos in Auftrag, darunter ein Abteilungsvideo, 8 territoriale Videos und 7 thematische Videos. Um diese zu fördern, hat ADTA alle Videos in die neue Website integriert. Außerdem wurden Anfang Juni zwei Promotion-Aktionen entwickelt und umgesetzt.

Die Social-Media-Kampagne auf dem französischen Markt 

Nach Einleitung einer Konsultation beauftragte die ADT der Ardennen die Agentur ADRING, sie im Rahmen ihrer Kampagne zu begleiten Social Media für die Saison 2022. 

4 Missionen wurden der Agentur ADRING anvertraut: 

  • Sponsoring von Videobeiträgen in Gebieten; 
  • Gewinnung neuer Abonnenten für die Instagram-Seite @ardennestourisme und die Facebook-Seite Tourismus in den Ardennen; 
  • Eine Social-Media-Werbekampagne, um den Verkehr auf die neue ADTA-Website zu lenken; 
  • Unterstützung des ADTA-Teams für die Entwicklung der Präsenz von Ardennes Tourisme im sozialen Netzwerk TikTok. 

Tritt unserer Gemeinschaft bei: 

Kommunikationskampagne in der regionalen Digitalpresse in Frankreich und Belgien 

Auch die Verbreitung dieser Videos über Artikel in der regionalen Presse ist ein wirkungsvoller Hebel, um diese Medien zu promoten. Ein gemeinsam mit Journalisten verfasster Artikel bietet einen sehr guten Sichtbarkeitsbereich und ermöglicht es, die Vorzüge des Reiseziels aufzuzeigen, indem er die Emotionen der Internetnutzer weckt.

Zu diesem Zweck konsultierte die ADTA die für Zeitungswerbung zuständige Rossel Media-Gruppe L'Union, Der Courrier Picard, La Voix du Nord et North Eclair.

So wurde eine globale digitale Kommunikationskampagne entwickelt: 

  • Realisierung von 5 thematischen Web-Pressemitteilungen inkl. jeweils 4 Videos;
  • Produktion von Pre-Roll-Anzeigen (15-Sekunden-Videoclip) und klassischen Werbebannern;
  • Durchführung von 5 Werbekampagnen zwischen dem 7. Juni und dem 23. Oktober 2022. Jede Kampagne dauert 7 Tage;
  • Kampagnenziele: Ermutigen Sie die Menschen, Pressemitteilungen im Internet zu lesen, Videos anzusehen, Traffic auf ardennes.com zu generieren.

Dieselbe Kampagne wird auch im französischsprachigen Belgien auf der Informationswebsite eingesetzt www.sudinfo.be mit dem : 

  • Realisierung von 3 territorialen Web-Pressemitteilungen inkl. jeweils 1 Generalisten-Video;
  • Realisierung von Anzeigen Vorlauf (15 Sekunden Videoclip) und klassische Werbebanner;
  • Durchführung von 3 Werbekampagnen ab Juni in den folgenden Bevölkerungsgebieten: Brüssel, Namur und Lüttich.  

War dieser Inhalt für Sie nützlich?