Dänemark ist ein Markt, in dem das Urlaubsbudget heilig bleibt. Die neuen Trends in diesem Markt sind langsamer Tourismus und nachhaltige Entwicklung und sind mittlerweile in der Forschung dieser umweltbewussten Verbraucher verankert. Das Angebot in Frankreich und den Ardennen könnte Marktanteile gewinnen, insbesondere mit sich entwickelnden Themen wie Aktivaufenthalten, sanftem Roaming und nachhaltigem Tourismus.

Die wichtigsten Daten vom dänischen Markt:

  • Bevölkerung: 5,9 Millionen Einwohner (2021);
  • Hauptemissionsbecken: Kopenhagen, Aarhus, Odense;
  • Rund 25 % der Übernachtungen werden in Outdoor-Hotels verbracht;
  • BIP pro Kopf im Jahr 2023: 68 US-Dollar (US-Dollar);
  • Entwicklung des BIP im Jahr 2022: +3,6 %;
  • Durchschnittliche Arbeitslosenquote 2023: 5,1 %;
  • Inflationsprognose 2024: +2,8 %;
  • Dänemark liegt auf Platz 16e Beitrag zu den Tourismuseinnahmen für Frankreich;
  • Im Jahr 17 wurden durchschnittlich 233 DKK (dänische Kronen oder 2312 €) pro Reisendem ausgegeben. Vor der Pandemie: 2023 DKK;

Einige Markttrends und Empfehlungen zu deren Bewältigung:

Eine digital orientierte Kundschaft:

  • 80 % haben eine digitale Customer Journey;
  • 70 % der Reservierungen erfolgen direkt online;
  • Inspiration finden sie in sozialen Netzwerken. Instagram ist das beliebteste Netzwerk als Quelle für Reiseideen (40 %);

Auf der Suche nach Qualität und Langlebigkeit

  • Sie übernachten in 4/5*-Hotels oder Resorts und 25 % in Outdoor-Hotels;
  • Achten Sie auf das Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Jeder ist sensibel für Umweltthemen, insbesondere seit Covid-19;
  • Suche nach grünen Alternativen und engagierten Dienstleistern;

Heliotropismus

  • Das Klima ist 3e wichtigster Faktor bei der Wahl des Reiseziels;
  • Sie suchen nach einer Sonnengarantie;

Quellen: Phocuswright, Virke

Dänische Verbraucher sind bereit, ihr Reisebudget deutlich zu erhöhen. Entsprechend Amadeus, werden sie in den nächsten 28 Monaten 12 % mehr ausgeben als vor einem Jahr. Und wenn wir alle nordischen Reisenden betrachten, haben sie zwischen 5 und 7 Wochen Urlaub pro Jahr, reisen mit zunehmendem Alter immer mehr und 45 % der Nächte verbringen sie außerhalb der Saison.
Quellen: Nordic Economic Briefs Nr. 37 57, OECD, Standby.dk und Phocuswright, Virke

Die dänische Besonderheit liegt im wesentlichen Konzept von „ hygge », unübersetzbarer Begriff, der Wohlbefinden, Intimität, Geselligkeit bedeutet. Dieses Gefühl des individuellen und kollektiven Wohlbefindens entsteht durch das Teilen hochwertiger Momente zwischen Menschen, die einander wertschätzen.

Dänische Familien suchen auf Reisen also nicht nach einem Kinderclub, sondern möchten gemeinsame Momente verbringen. Die wichtigsten Urlaubsthemen der Dänen sind Natur und Berge. Sie möchten im Sommer wie im Winter die freie Natur und die Vielfalt des französischen Territoriums genießen.

Sie achten auf Qualität, zum Beispiel mit immer gepflegten Innenräumen, oder legen zunehmend Wert auf die Gastronomie, die Qualität der Produkte und deren Herkunft. Die Dänen sind weltweit die größten Konsumenten von „Bio“-Produkten.

Frankreich ist 5e Internationales Urlaubsziel für Dänen im Jahr 2022. Schätzungen zufolge werden im Jahr 630 000 dänische Reisende Frankreich für eine durchschnittliche Dauer von 2022 Tagen besucht haben. Prognosen zufolge soll dieser Wert im Jahr 7,8 um weitere 6 % steigen. Die wichtigsten besuchten Regionen sind: Île-de-France, Provence-Alpes-Côte D'Azur, Auvergne-Rhône-Alpes und Grand. Dies ist einer der Gründe warum die Ardennen eine Karte zum Ausspielen haben.

Obwohl das Reiseziel Frankreich zunimmt (+17 % der dänischen Touristen im Jahr 2022 im Vergleich zu 2017), nimmt es daher keine führende Position ein und bleibt stark wettbewerbsfähig, weshalb es notwendig ist, den Markt mit neuen und qualitativ hochwertigen Angeboten zu versorgen, insbesondere im nachhaltigen Tourismus Sektor.

Nachhaltigkeit, ein vorherrschender Faktor in Skandinavien

  • Für 75 % der nordischen Tourismusunternehmen ist Nachhaltigkeit von wesentlicher Bedeutung.
  • Sie finden zunehmend Alternativen zum Fliegen (Bewegung). flygskam);
  • 65 % wollen, dass sich das internationale Bahnangebot schnell entwickelt;
  • 42 % der norwegischen Fahrzeugflotte sind elektrisch;

Quelle: Virke, Travelnews, Phocuswright, VisitDenmark, Nordicbench.

4 strategische Säulen für nachhaltigen Tourismus auf dem dänischen Markt identifiziert

  1. Unberührte Natur & Outdoor-Aktivitäten: Starke Ausübung von Wandern, E-Biken, Radfahren, verschiedenen Outdoor-Aktivitäten;
  2. Eine Fülle lokaler Produkte: Frankreich unterscheidet sich in diesem Bereich von seinen Mitbewerbern durch die Vielfalt lokaler Produkte.
  3. Kleine Städte und Dörfer mit Charakter: Dies ist eine Stärke des Reiseziels und ermöglicht es Frankreich, sich von seinen Mitbewerbern abzuheben. Die Dänen streben nach Authentizität;
  4. Schonendes Reisen garantiert: Die Dänen schätzen sanfte Fortbewegungsarten (Fahrrad, e-fahrrad, Mountainbike, etc.);

Wie arbeite ich mit dänischen Kunden zusammen?

  • Vielversprechende Themen haben Priorität und der rote Faden der Nachhaltigkeit muss sichtbar sein.
  • Diese Inhalte müssen durch B2C-Kampagnen in Zusammenarbeit mit lokalen Reiseveranstaltern und OTAs (Marketingplattformen) bearbeitet werden.
  • In diesen stark vernetzten, sehr „mobilen“ und stets avantgardistischen Märkten sollten soziale Medien bevorzugt werden.

Strategische Ausrichtungen

  • Frankreich verfügt über viele Vorzüge, um dänische Kunden anzuziehen. Beruhigen und inspirieren sind die Schlüsselwörter für die Kommunikation im Jahr 2023. Kunden beruhigen, aber auch B2B-Partner (Reiseveranstalter und Reisebüros) unterstützen, um ihnen dabei zu helfen, ihr Programm mit neuen Frankreich-Produkten näher an die Erwartungen der dänischen Verbraucher anzupassen, insbesondere im Hinblick auf Nachhaltigkeit .
  • Verfeinern Sie die Kommunikation, indem Sie an Themen mit hohem Mehrwert wie Sportreisen und Gastronomie arbeiten. Arbeiten Sie an der Verbreitung von Angeboten direkt an Verbraucher und stärken Sie die Zusammenarbeit mit großen Online-Agenturen für die Entwicklung beliebter Städtereisen und Naturaufenthalte.

Hier finden Sie alle Kennzahlen zum dänischen Markt Informationsblatt über Frankreich und Skandinavien.

Quellen: Atout France Denmark Juni 2023

Für alle Fragen nur ein Ansprechpartner bei ADTA: Jauko Rappel – Leiter der Promotionabteilung

Kontakt

Wenden Sie sich an die Werbeabteilung
Vorname
Nachname
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jauko Rappel – Leiterin der Promotionsabteilung: Reminder@ardennes.com

War dieser Inhalt für Sie nützlich?