Emil Schön ist Gründer von Erziehung und Gesellschaft », ein Verein, der den Erfahrungsaustausch zwischen Eltern zum Ziel hat.

Hier sind seine Tipps für die Familie in den Ardennen.

  • Domäne von Vendresse
  • Elfy Park
  • 3 akrobatische Parks: Parc TerrAltitude – Ardennes Terre d'Aventures und Le Chêne Perché
  • Lehrbauernhof von Liart
  • Argonne Discovery Park

Domäne von Vendresse

Für Familien ist es wirklich nicht teuer und für alle Altersgruppen interessant. Es gibt einen Spielplatz im Sand, kleine und große Rutschen, eine Seilrutsche, eine Kletterwand... wichtiges Detail, die Bänke sind mit Sonnenschirmen ausgestattet. Es gibt Wasserspiele, die Kinder lieben es! Im Sommer gibt es Workshops, Bogenschießen, Themenveranstaltungen. Sie können die Fische füttern (und fangen). Die Größeren können den Hochofen besichtigen. Der Park ist schattig, Sie können dort picknicken und dort den Tag verbringen.

Elfy Park

Dieser Park [den Legenden der Ardennen gewidmet] liegt mitten im Wald direkt neben dem See der Vieilles Forges. Seine Stärke: Die Spiele sind für Eltern zugänglich, um einen echten Moment des Teilens mit den Kindern zu ermöglichen. Unser Favorit: die sensorische Reise. Es ist das Größte, was wir je gemacht haben. Eine großartige Entdeckung, zusätzlich zu den vielen Aktivitäten und Picknickplätzen.

Elfy-Park – Lac des Vieilles Forges
08500 DIE MAZERN
Meinen Weg berechnen

3 akrobatische Parks

Mehr als das Alter zählt in Akrobatikkursen die Größe. Aber keine Sorge, Profis sind da, um uns zu informieren. Es gibt drei akrobatische Parks, alle für die Familie: der TerrAltitude Park in Fumay, großartig für seine Seilrutsche; der Ardennes Terre d'Aventures Park in Vieilles Forges mit vielen Aktivitäten auf verschiedenen Ebenen und der Chêne Perché in Signy-l'Abbaye mit seinen 10 akrobatischen Parcours.

Entdecken Sie The Fantasticable, eine riesige Seilrutsche in Fumay.

Erfahren Sie mehr über TerrAltitude

D7A rue Jean-Baptiste Clement Wahnsinn
08170 FUMAY
Meinen Weg berechnen

Erfahren Sie mehr über Ardennes Terre d’Aventures

Alter Forges-See
08500 DIE MAZERN
Meinen Weg berechnen

Erfahren Sie mehr über Le Chene Perche

SIT-Felder – Keine Daten zum Anzeigen

Lehrbauernhof von Liart

Ich behalte die Zugänglichkeit und Nähe zu den Tieren, die sehr gelehrig sind. Mit lylou konnten wir eine Kuh streicheln, Küken auf den Arm nehmen, über den Hof gehen. Es war sehr lebendig, für jedermann erreichbar. Auch Babys kommen hier auf ihre Kosten. Es ist sehr beeindruckend. Und es gibt Aktivitäten, Workshops [Brot backen…] für ältere Kinder. Sie können dort zwischen 1h30 und 2 Stunden verbringen.

Argonne Discovery Park

Raubvögel, Wolfsfutter, Bauernhof, nachtaktive Tiere, Hüpfhängematte … Für diesen Park gibt es keine Altersgrenze. Ab dem Alter von 2 ½ Jahren liebte Lylou es: Morgens lasen wir Geschichten rund um den Wolf. Es gibt auch Indoor-Aktivitäten und sehr gute Erklärungen rund um nachtaktive Tiere. Und für die Größeren gibt es viel zu lernen, Filme zu sehen, Erfahrungen zu machen... Achten Sie nur auf die Zugänglichkeit der Kinderwagen im Park. Planen Sie die Babytrage besser ein. Auch hier verbringen wir den Tag dort. Es gibt schattige Plätze.

Artikel aus der Zeitschrift der Agentur für Tourismusentwicklung „Ardennes Inspirations“ entnommen und für das Internet neu zusammengestellt.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?